Jugendliche aus europäischen Partnerstädten sind im November eine Woche zu Gast in Konstanz

80 Jugendliche aus den Konstanzer Partnerstädten Lodi (Italien), Fontainebleau (Frankreich), Richmond (Großbritannien) und Tábor (Tschechien) nehmen diesen November am Europakonzil in Konstanz teil.

Um die jungen Gäste besonders herzlich in Konstanz willkommen zu heißen und neue Kontakte zwischen Konstanz und den Partnerstädten zu knüpfen, werden Familien, Paare, Alleinstehende oder WGs gesucht, die bereit sind,

 

 

 

vom 1. bis 7. November 2017 einen oder mehrere Jugendliche zwischen 16 und 26 Jahren zu beherbergen. 

Interessierte melden sich bitte bei Anja Deschler (anja.deschler@konstanz.de; +49 7531 363 2727)

Weiter Informationen zum Europakonzil finden Sie auf der Projektseite des Europakonzils.