Leinen los zur 60-minütige Ausfahrt ab Konstanzer Hafen

 

jeweils 14.00, 15.15, 16.30, ggf. 17.45 u. 19 Uhr

Treffpunkt: Konstanz Hafen, Steg 4

Eintritt: Erwachsene 14 €, ermäßigt 10 €, Kinder 5-15 Jahre 7 €,

Familien mit 2 Kindern 29 €

Der Bodensee im späten Mittelalter: Über 150 Frachtschiffe segeln, rudern oder staken von einem Hafen zum anderen. Diese Lädinen (alemannisch „Lädi“ = Last) verkehrten 500 Jahre lang auf dem Bodensee. An Bord hatten sie Fracht und Passagiere.

Heute gibt es auf dem Bodensee nur noch ein einziges Schiff dieser Art – die originalgetreu nachgebaute Lädine “St. Jodok“ mit Heimathafen in Immenstaad. Anlässlich des Konziljubiläums ist die Lädine in den Sommermonaten zu Gast in der Konzilstadt Konstanz und lädt junge und alte Seefahrer und Landratten zu einer 60-minütigen Fahrt auf den Bodensee ein. Genießen Sie eine außergewöhnlich entspannende Rundfahrt in die Vergangenheit auf diesem wunderschönen 17Meter langen Rahsegler aus Holz.

Die Lädine bietet 55 Fahrgästen Platz und kann auch für Familienfeiern, Vereins- und Betriebsausflüge exklusiv gechartert werden. Durch Sonderfahrten oder schlechtes Wetter können planmäßige Fahrten ausfallen!

 

Weitere Termine 2017:

So. 06.08. / So. 20.08. / So. 27. 08. / So. 03.09. / So. 10.09. / So. 17.09. / So. 24.09. / So. 01.10.

jeweils 14, 15.15, 16.30, evtl. 17.45 & 19 Uhr