Wirtschaftskonzil 2014 – 2018. Bodensee als Modellregion in Europa

Veranstaltung: Wirtschaftskonzil unterwegs

 Das Wirtschaftskonzil versammelte im letzten Jahr über 500 Gäste aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft in Konstanz. Dabei wurde rege und ergiebig über das Wirtschaf­ten im grenzüberschreitenden Bodenseeraum diskutiert. Die Reformdebatte wird nun in einem kleineren, hochkarätigen Rahmen mit interessierten Wirtschafts vertreterinnen und ­vertretern am Flughafen Zürich weitergeführt. Für Denkanstösse und die Vertiefung der Herausforderung Digitalisierung sorgen zwei renommierte Keynote Speaker und anregende Podien. Ein Historiker spannt in einem Intermezzo den Bogen zwischen Konzil von Konstanz, Reformationsjubiläum von Zwingli und Wirtschaftsmentalität mit Digitalisierung.

Der Kanton Zürich lädt im Rahmen seines Vorsitzjahres der Internationalen Bodensee Konferenz (IBK) zu dieser Veranstaltung ein. Die IBK ist ein breit gefächertes Netzwerk von zehn Ländern und Kantonen, das die Region Bodensee als attraktiven Lebens­, Natur­, Kultur­ und Wirtschaftsraum stärkt und die regionale Zusammenarbeit fördert.

Termin: Freitag, 01.07.2016, 12:30 Uhr - 18:00 Uhr

Ort:      Radisson Blu Hotel, Flughafen Zürich

Einladung

 

Veranstaltung: Nachhaltig Wirtschaften

Austauschtreffen der UnternehmerInnen aus der Bodenseeregion

Über 80 Unternehmerinnen und Unternehmer sowie Interessierte von Verbänden, Verwaltung und Politik kamen am 14. Januar zu einem Austauschtreffen nach Konstanz. Neben nachhaltigen Geschäftsmodellen ging es dabei vor allem um Fragen der regionalen Verantwortung, den Umgang mit den Klimazielen und Erfolgsrezepte für wertorientierte Unternehmensführung.

Mit der Veranstaltung, organisiert von der Internationalen Bodensee Konferenz (IBK), der Konzilstadt Konstanz, dem Netzwerk:Zukunft:Wirtschaft e.V. und der translake GmbH, wurde dazu eingeladen, sich offen zu diesen Fragen auszutauschen und zu vernetzen. Ziel dabei ist vor allem, dass die Unternehmen ihre Chancen ausbauen und damit die Nachhaltigkeit in der grenzüberschreitenden Region stärken.

Bereits beim Internationalen Wirtschaftskonzil zeigten zahlreiche Unternehmerinnen und Unternehmer Ende April 2015 in Konstanz, dass Nachhaltigkeit für Unternehmen kein Randthema mehr ist und sie durch ihr unternehmerisches Tun Verantwortung für eine zukunftsfähige Entwicklung der Bodenseeregion übernehmen. Das jetzige Treffen geht auf den Wunsch zahlreicher Unternehmerinnen und Unternehmer am Wirtschaftskonzil zurück, sich weiter über neue, innovative und verantwortungsvolle Formen des Wirtschaftens auszutauschen, sich gegenseitig zu beraten und von den Erfahrungen anderer zu profitieren.

Die Dokumentation und Evaluation der Veranstaltung finden Sie zum Download hier:

Dokumentation von Nachhaltig Wirtschaften

Evaluation von Nachhaltig Wirtschaften

Termin: Donnerstag, 14. Januar 2016,
             15:30 Uhr - 19:30 Uhr

Ort:      Kulturzentrum Konstanz, Wolkensteinsaal,
            Wessenbergstraße 43
            78462 Konstanz

 

Die filmische Dokumentation finden sie hier: